Deine neue Ausbildung:

Fachfrau/-mann für System­gastro­nomie (M/W/D)

Was erwartet dich?

Deine Aufgaben

In erster Linie lernst Du, unsere Gäste zu betreuen. Allerdings sind auch die Bereiche Lagerhaltung, Personalplanung und Personalmanagement wichtig. Außerdem lernst Du, Aufgaben zu delegieren und Reklamationen zu bearbeiten. Du konzipierst Marketingaktionen und setzt vorgegebene Standards um.
Kein Tag ist wie der andere, es wird nie eintönig und man lernt jeden Tag Neues dazu.

Beginn der Ausbildung

Die Ausbildung beginnt am 1.August, 2023.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre, unter bestimmten Voraussetzungen kann sie verkürzt werden.

Ausbildungsvergütung

  • Jahr 1: 820,00 €
  • Jahr 2: 860,00 €
  • Jahr 3: 900,00 €

Du hast Lust auf eine Ausbildung bei uns?

Das bringst du mit!

Unsere Erwartungen an Dich.

Mindestens einen guten Hauptschulabschluss

Flexibilität

Motivation

Teamfähigkeit

Was erwartet dich?

Deine Möglichkeiten.

Vielzahl interner Seminare mit allen Azubis der StadtWerkegruppe zusammen

während der Ausbildung

Vertiefung der persönlichen und fachlichen Fähigkeiten z. B. durch Seminare und Weiterbildungen

nach der Ausbildung

Der Ausbildungsberuf „Fachfrau/-mann für Systemgastronomie“ bietet zudem generell eine gute Basis für ein Studium.

nach der Ausbildung

Interview

Milena - „Fachfrau für System­gastro­nomie“

Fragen an die Azubis

Wie sieht dein Arbeitstag aus?

Das erste Lehrjahr beginnt im Service, dort steht die Bedienung der Gäste an erster Stelle. Im zweiten Lehrjahr ist man in der Küche, wo die Herstellung der Speisen im Vordergrund stehen, sowie die Warenannahme und Kalkulationen. Im dritten Lehrjahr beginnt das Thema Marketing.

Fragen an die Azubis

Welche Aufgaben gehören täglich für Dich dazu?

Ich betreue unsere Gäste, nehme Bestellungen an, bereite Getränke und Speisen zu und serviere diese. Zudem halte ich meinen Arbeitsplatz sauber und fülle regelmäßig Waren auf bzw. räume sie ein.

Fragen an die Azubis

Welche Arbeitszeiten hast Du?

Ich arbeite in Schichtarbeit. Die Frühschicht beginnt um 8.00 Uhr und die Spätschicht endet um 22.30 Uhr wochentags und am Wochenende um 23.30 Uhr.

Fragen an die Azubis

Was findest du besonders spannend in Deiner Ausbildung?

Dass jeder Tag neue Herausforderungen mit sich bringt und ich mich selbst kreativ mit einbringen kann und darf.

Fragen an die Azubis

Wo ist deine Berufsschule?

In Oldenburg.

Fragen an die Azubis

Wie ist der Schulunterricht? Was lernst du in der Schule?

Der Schulunterricht findet im 1. Lehrjahr an zwei Tagen in der Woche statt. Im 2. und 3. Lehrjahr findet der Unterricht einmal wöchentlich statt. Unter anderem lernst Du in der Schule eine fachgerechte Lagerhaltung von Speisen und Verbrauchsmaterialien, sowie das Kalkulieren und Herstellen einzelner Speisen, das Hygienekonzept und vieles mehr.

Fragen an die Azubis

Was macht Deinen Ausbildungsberuf aus?

Dass er vielfältig ist und es nie langweilig wird.

Eine Ausbildung die sich lohnt

Deine Vorteile bei uns

Deine Ausbildung ist uns wichtig, deshalb investieren wir in Dich.
Auf all das kannst Du Dich freuen:

Endlich eigenes Geld.

Endlich verdienst Du Dein eigenes Geld! Unsere Azubis verdienen überdurchschnittlich gut.

Bleib‘ bei uns.

Unser Ziel ist, dass jeder nach dem Abschluss einen Job auf dem Arbeitsmarkt findet. Vorzugsweise bei uns! Knapp 82 % (seit 2007) der ehemaligen Azubis sind als Fachkräfte ins TeamW übernommen worden.

Die nächste Party kommt.

Teambildungsfahrten, Weihnachtsfeier, Sommerfest, 24h-Burginsellauf, Immer Extrem – Du hast regelmäßig die Möglichkeit, an tollen Events teilzunehmen.

Voller Akku, warme Stube.

Als Mitarbeiter hast Du die Möglichkeit, 100%igen Ökostrom und klimaneutrales Erdgas zu einem fairen Preis direkt von uns zu beziehen.

Wir zahlen das.

Wir übernehmen für Dich sämtliche Fahrtkosten, Schulausstattung, Verpflegungskosten – ob für die Berufsschule oder auch andere Seminare, die du besuchst.

Halt‘ Dich fit.

Wir sind Mitglied bei Qualitrain. Für einen kleinen monatlichen Beitrag kannst du alle Studios, Schwimmbäder & Co. nutzen, ohne dich vertraglich zu binden.

Wir kümmern uns drum.

Tatjana Lentz und Philipp Fuß kümmern sich als zentrale Ausbildungsbetreuer mit viel Herzblut um alle Belange rund um Deine Ausbildung.

Stärken stärken.

Wir möchten, dass Du bei uns richtig viel lernst. Daher finden bei uns regelmäßig Feedback-Gespräche statt.

Hier lernst Du was.

Während Deiner Ausbildung nimmst du an einer Vielzahl von internen Seminaren teil und hast so die Möglichkeit, Dich regelmäßig weiterzubilden.

Lern‘ uns kennen.

Die StadtWerkegruppe kümmert sich um so viel hier in Delmenhorst! Nach und nach kannst Du auch in ausbildungsfremde Bereiche „hineinschnuppern.

Du schaffst das.

Vor Deinen Prüfungen kannst Du Prüfungsvorbereitungskurse zu besuchen. So steht einem erfolgreichen Abschluss nichts mehr im Wege!

Der Snack zwischendurch.

Ein bunt gemischter Obstkorb mit regionalen und saisonalen Früchten steht in den Küchen für die Mitarbeiter bereit.

Ein Dach überm Kopf.

Du kommst nicht aus Delmenhorst? Kein Problem, wir haben möblierte Zimmer, die Du – je nach Verfügbarkeit – kostengünstig mieten kannst.

Du hast Lust auf mehr?

Wir sind für dich da!

Deine Ausbildungsbetreuer

Du hast Lust auf eine Ausbildung bei uns?

Dann bewirb dich jetzt!

Per E-Mail

bewerbung@stadtwerkegruppe-del.de

Per Post

Stadtwerke Delmenhorst GmbH
Personalstelle
Fischstraße 32-34
27749 Delmenhorst

Ihre Bewerbung als Fachfrau/-mann für System­gastro­nomie (M/W/D)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Ausbildung bei uns. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular möglichst komplett aus und beachten Sie, dass die mit * markierten Felder unbedingt auszufüllen sind. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stammdaten


Schule, Ausbildung, Beruf


Sonstiges


Anlagen


Sie können hier entweder ein gesamtes Bewerbungs-Dokument oder einzelne Dokumente hochladen. Folgende Dateiformate sind möglich: PDF (Foto, Anschreiben/komplette Unterlagen, Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, vorletztes Schulzeugnis, weitere Anlage), JPG/JPEG, PNG (Foto).

Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie keine PDF-Dokumente hoch, die mit einem Passwort- oder Schreibschutz versehen sind.


Ihre Daten sind uns wichtig